Website Header Image

Der Schulhof wird umgebaut! Wichtige Elterninfo. Bitte lesen!


Standort/Kategorie: Beverungen
Datum: 14. Oktober 2017
Tags: ,

Liebe Eltern,

wie Sie vielleicht schon von Ihren Kindern erfahren haben, hat heute die große Umbaumaßnahme auf unserem Schulhof begonnen. Wir freuen uns auf die Verschönerung und den neu gestalteten Platz.

Leider müssen wir aber während der Maßnahme einige Beeinträchtigungen hinnehmen.

Wir haben zur Zeit nur einen Pausenhof für alle Kinder zur Verfügung, da der Hof bis zur Fertigstellung nicht genutzt werden kann. Bei der räumlichen Enge während der Hofpausen ist rücksichtsvolles Verhalten aller wichtig und notwendig.

Auch auftretender Baulärm und ein erhöhtes Fahrzeugaufkommen im Schulbereich lässt sich nicht gänzlich vermeiden. Die Baufirma bemüht sich um eine schulverträgliche Planung und Ausführung. Achten Sie bitte verstärkt auf Baufahrzeuge und Busse, wenn Sie ihre Kinder am hinteren Schultor abholen und weisen Sie Ihre Kinder auf diese Gefahren hin.

Wir haben nun die wichtigsten Informationen/Änderungen für Sie zusammengestellt.

Die Buskinder halten wie gewohnt an der Bushaltestelle und gelangen über eine Schottergasse zum Gebäude. Die Abfahrt mittags verläuft ebenso. Die Kinder werden während des Aufenthaltes im Baubereich durchgängig beaufsichtigt und begleitet.
Die Kinder aus Beverungen, die zu Fuß, per Roller, Fahrrad oder Auto die Schule erreichen, gelangen über den Eingang am großen Schulhof (Törchen an der Turnhalle/Friedhof) zum Gebäude. Durch dieses Tor verlassen sie auch den Schulbereich wieder. Eine Abholung durch die Eltern erfolgt an diesem Ausgang.
Alle Roller und Fahrräder werden auf dem großen Schulhof abgestellt.
Alle Aufstellplätze sind auf den großen Schulhof verlegt worden, ihre Kinder sind eingewiesen.
Die Betreuungskinder sammeln sich unter der Überdachung kleiner Hof und werden dort von den Betreuungskräften abgeholt.

Wir hoffen, dass der neue Schulhof bald fertig gestellt ist und der Schulbetrieb wieder regulär ablaufen kann. Bis dahin danken wir Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.