website header image

Ein toller SAMStag an einem Sonntag – Besuch der Freilichtbühne Bökendorf


Standort/Kategorie: Beverungen, Dalhausen
Datum: 6. September 2018
Tags:

Am Sonntag, dem 08.07.2018 besuchte die Klasse 3c das diesjährige Kinderstück der Freilichtbühne Bökendorf „Eine Woche voller Samstage“ nach dem Kinderbuch-Klassiker von Paul Maar. Begleitet von Geschwistern und Eltern durften die Kinder die lustige Aufführung voller Begeisterung bestaunen. Auf der Naturbühne im Hasenholz herrschte ein „schönes Durcheinander“, herbeigeführt durch das zugleich freche und liebenswerte Sams, welches sich als blaugepunktetes, personifiziertes Chaos charakterisieren lässt und das kleine und große Publikum mitriss.

Es dauerte nicht lange, da entdeckten die Kinder der Klasse 3c inmitten des von 80 kleinen und großen Schauspielern gebildeten Freilichtbühnen-Ensembles ihre Kunst- und Musiklehrerin Frau Gruber-Hille, die sich als anspruchsvolle Kaufhauskundin auf der Suche nach einem tannengrünen Hut präsentierte.

Als der aus dem Musikunterricht bekannte Refrain „Am Samstag kommt das Sams zurück, wünsch es dir nur ein kleines Stück“ ertönte, wurde von den jungen Zuschauern des Grundschulverbundes Beverungen schwungvoll und kräftig mitgesungen.

Mit dem Schluss der beeindruckenden Aufführung war das Theatererlebnis für die Kinder der Klasse 3c jedoch noch nicht vorbei. Frau Gruber-Hille gewährte einen Blick hinter die Kulisse und führte etwa durch die Drehbühne oder den Geheimgang, mit welchem die Schauspieler unbemerkt vom einen zum anderen Ende der Bühne gelangen können. Abgerundet wurde der ereignisreiche Klassenausflug nach Bökendorf durch die Möglichkeit, sich von den Darstellern ein Autogramm geben oder sich sogar mit ihnen fotografieren zu lassen. Diese Chance wurde natürlich genutzt und so entstand ein gemeinsames Klassenfoto mit Frau Gruber-Hille und dem Sams!