website header image

Hausmeister Ueck geht nach über 20 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand


Standort/Kategorie: Beverungen
Datum: 24. April 2018
Tags: ,

Mit einem Lächeln, aber auch sichtlich gerührt kam Hausmeister Günter Ueck am Freitag, 9. März in Begleitung von Rektorin Frau Birgit Riepe-Dewender in den Klassenraum der 4c im Nordflügel der Grundschule Beverungen. An jenem Schulvormittag war dieses Klassenzimmer die letzte Station, welche Ueck nach dem Abschied aller anderen Klassen mit einer kleinen Aufmerksamkeit für jedes Kind betrat. Ueck erklärte, dass er die Schule besonders gut kenne, und sogar als Schüler in diesem Klassenraum die Schulbank „gedrückt“ habe. Die Schule mit ihren Menschen sei daher ein großer Teil seines Lebens. Für ihren Hausmeister sang die Schulgemeinschaft auf dem kleinen Pausenhof das Lied „Ich schenk dir einen Regenbogen“. Zudem erhielt Ueck ein Kuchenherz und von jeder Klasse eine selbst gestaltete Buchseite mit lieben Dankesworten und Wünschen.
In einer Feierstunde am Freitag, 16. März zu der Vertreter der Stadt und das Kollegium der Grundschule von Familie Ueck eingeladen wurden, würdigte Rektorin Frau Birgit Riepe-Dewender Uecks Fähigkeiten als Hausmeister und seine menschliche Seite.
Der Lehrerrat und das Kollegium übermittelten mit einem Geschenkekoffer persönliche Wünsche für den Ruhestand. Musikalische Beiträge gaben die Schüler des dritten und vierten Jahrgangs der Chorarbeitsgemeinschaft, die mit schwungvollen, teils persönlich umgedichteten Liedstrophen u.a. das Lied „Probier`s mal mit Gemütlichkeit“ (bekannt aus dem Dschungelbuch) sangen und somit hoffentlich den Abschied für ihren „alten“ Hausmeister etwas erleichtern konnten.