Website Header Image

Verkehrsbegehung


Standort/Kategorie: Beverungen, Dalhausen
Datum: 20. September 2017
Tags: , ,

Besuch von der Polizei am Mittwoch, 20. September 2017

Die ersten Klassen bekamen diese Woche Besuch von der Polizei.  Aber nein, es hatte keiner etwas verbrochen! Viel eher hatten die Kinder Besuch vom Polizeihauptkommissar Steinwachs. Als Verkehrssicherheitsbeauftragter machte er sich mit den Erstklässlern auf den Weg, um die Verkehrssituation in der Umgebung der Schule näher zu betrachten und auszuprobieren.

Es wurde das Verhalten an der Ampel über die Burgstraße geübt. Dabei wurde auch immer wieder darauf hingewiesen, dass die Kinder sich die Wartezeit nehmen sollen, auch wenn mal die Schulklingel schellen sollte.
Dann wurde an verschiedenen Stellen das Überqueren der Straße geübt. Ebenfalls wurden Gefahrenpunkte angeschaut und besprochen, wie das Überqueren der Straße zwischen zwei Autos.

Zum Abschluss stellten sie die Kinder gern mit dem Polizisten zum Gruppenfoto auf.

Noch einige Tipps für Eltern:

  • Üben Sie in den ersten Wochen den Schulweg. Lassen Sie Ihr Kind nach einiger Zeit selbst entscheiden, wann und wo es die Fahrbahn überqueren möchte. Wenn sich Ihr Kind richtig verhält, dann kann es den Weg allein meistern.
  • Weisen Sie Ihr Kind auf Gefahrenquellen hin (Baustellen, parkende Autos, etc.)
  • Beim Überqueren der Fahrbahn halten Sie kurz auf dem Gehweg vor der Bordsteinkante. So kann sich Ihr Kind einen Überblick über die Verkehrssituation machen.
  • Helle und reflektierende Kleidung ist gerade in der dunklen Jahreszeit wichtig. (Nach den Herbstferien bekommen die Kinder wieder die ADAC-Warnwesten.)
  • Seien Sie ein gutes Vorbild, denn das prägt sich bei Ihrem Kind ein.